Marburg 1972

Autorin
Professorin für Kunst- und Kulturwissenschaft
Kuratorin

Studium der Kunstwissenschaft, Klassischen Archäologie, Psychologie und Soziologie an der Universität Hamburg.

Nach der Promotion Stipendiatin am Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Literaturwissenschaftlichen Instititut der Universität Hamburg.

Wissenschaftliche Assistentin am Kunsthistorischen Institut der Philipps-Universität Marburg.

Forschungsaufenthalte in Paris, London, Wien, Rom, Florenz, Amsterdam und New York.

Bis 2012 Professorin für Kunst- und Kulturwissenschaft an der Universität der Künste Berlin.

Langjährige Vorsitzende der Förderkommission Frauen- und Geschlechterforschung des Berliner Senats.

Mitglied der Kommission für Graduiertenförderung der Berliner Universitäten und des Beirats der Zeitschriften „Querelles“ und „Gender“.